Wir bitten um Test oder Impfnachweis bei Betreten der Ordination.

Empfängnisverhütung und Familienplanung

Gynäkologin Dr. Tina Idris in Graz

Wie in kaum einem zweiten medizinischen Fachgebiet ist die Frauenheilkunde stets mit der persönlichen Lebenssituation der Patientin verknüpft. Das betrifft sowohl die Familienplanung als auch die Empfängnisverhütung und die Behandlung unterschiedlicher Erkrankungen. Von Teenager-Beratung bis hin zu operativen und natürlichen Verhütungsmethoden.

Individuelle Beratung zu Verhütungsmethoden

Bei der Wahl eines geeigneten Verhütungsmittels gilt es unterschiedliche Lebensaspekte miteinzubeziehen. Alter, Lebensumstände und mögliche Grunderkrankungen sind nur einige der Faktoren, die es zu berücksichtigen gilt. Neben der häufig eingesetzten hormonellen Verhütung steht die mechanische und chemische Verhütung zur Wahl.

 Die häufigsten Verhütungsmethoden sind:

  • die Pille
  • der Vaginalring
  • Spiralen (Kupfer, Hormon)
  • 3 Monats-Spritze
  • Hormonstäbchen
  • operative Verhütungsmethoden (Eileiterunterbindung)
  • natürliche Verhütungsmethoden (Temperatur, Harn)

 

In meiner Praxis nehme ich mir ausreichend Zeit, um Sie zu einer auf Ihre Wünsche angepassten Verhütungsmethode zu beraten.

Dr. Tina Idris

Termine

+43 316 228230

 

Ordinationszeiten

Montag 11:00 - 16:00

Dienstag 08:30 - 12:30

Mittwoch 08:30 - 12:30

Donnerstag 14:00 - 18:00

Freitag 08:30 - 12:30

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.