Wir bitten um Test oder Impfnachweis bei Betreten der Ordination.

Dr. Tina Idris

Fachärztin für Frauenheilkunde & Geburtshilfe in Graz

Ob gynäkologische Vorsorgeuntersuchung oder Schwangerschaftsbegleitung: Mein Anliegen ist es, Ihnen mit all meinem Fachwissen und einem hohen Maß an Einfühlungsvermögen zur Seite zu stehen. Nicht nur die umfassende medizinische Kompetenz zeichnet mich aus, auch der empathische und einfühlsame Umgang mit meinen Patientinnen ist mir besonders wichtig.

Ausbildung

  • 1994 im BG Lichtenfels - Graz: Reifeprüfung mit ausgezeichnetem Erfolg abgeschlossen

  • 1994-1995 Studium der Handelswissenschaften an der WU Wien (erstes Diplom in Italienisch und Englisch)

  • 1995 Studium der Humanmedizin an der Karl-Franzens-Universität in Graz

  • 2003 Promotion zum Dr.med.univ., anschließend Turnusarztausbildung in diversen Spitälern in der Steiermark

  • 2007 Ärztin für Allgemeinmedizin

  • 2007 Beginn als Assistenzärztin an der Universitätsklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am LKH Graz

  • 2013 Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

  • 2014 Erwerb des Diploms für Körperakupunktur

  • 2013-2019 Oberärztin an der Universitätsklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

  • Zahlreiche Publikationen, wissenschaftliche Beiträge und Kongressbesuche, Posterpreis

Privates

Verheiratet, 2 Kinder

Dr. Tina Idris

Termine

+43 316 228230

 

Ordinationszeiten

Montag 11:00 - 16:00

Dienstag 08:30 - 12:30

Mittwoch 08:30 - 12:30

Donnerstag 14:00 - 18:00

Freitag 08:30 - 12:30

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.